Suche:

Die neuen Außenanlagen der Kita „Regenbogenland“ erfuhren eine gegliederte, vielfältige und kindgerechte Gestaltung. Die Orientierung an den Kindergartenabläufen und Entwicklungsansprüchen der Kinder führte zu einer großzügigen Anlage mit naturnahen und attraktiven Spielbereichen.
Die Arbeiten umfassten Bodenmodellierungen, Wegebau, Pflasterarbeiten, vegetationstechnische Arbeiten, Pflanzarbeiten sowie Umzäunung und Möblierung.