Suche:

Eine alte, schön sanierte Remise und der Heimatmaler Otto Ubbelohde, Illustrator der Grimm‘schen Märchen, geben die Idee zur Schulhofgestaltung.
Ein weich geschwungener Federstrich des Malers als Pflasterornament ausgeführt, verbindet alle Schulhofbereiche und schafft gut nutzbare Räume zum Spielen und Lernen. An markanten Punkten entstehen Sitzmöbel in Form eines Tintenfasses mit überdimensionalen Schreibfedern aus Metall.
So entstehen vor den Remisen kleine Terrassen mit Beeten und Bänken, ein großes Spielforum im Hof, eine Kletterlandschaft sowie ein kleiner Schulgarten.